Business Continuity-Planung in Zeiten von COVID-19

Die Coronavirus-Pandemie testet derzeit jegliche Unternehmen weltweit. Wesentliche Themen in den Sitzungssälen sind Geschäftskontinuität und Widerstandsfähigkeit. Unternehmen müssen ihre Business-Continuity-Planung (BCP) und die bestehende Einbettung von BCP-Praktiken überdenken. Während die Coronavirus-Pandemie aktuell im Mittelpunkt steht, dürfen Unternehmen jedoch bei der Betrachtung der veränderten Landschaft andere Geschäftsrisiken nicht vergessen, wie beispielsweise Naturkatastrophen oder technologische Risiken. Es stellt […]

Skepsis als eine Schlüsselkomponente

Eine Schlüsselkomponente, die das Betrugsrisiko-Management-Programm einer Organisation stärken kann, ist Skepsis. Wesentlich ist dabei, dass Skepsis konsequent berücksichtigt und angewendet wird. Dies ist besonders im Zusammenhang mit der Finanzberichterstattung wichtig, da die beteiligten Personen eine Verantwortung für die Förderung der Integrität tragen. Das fehlen von Skepsis kann schwerwiegende Auswirkungen haben, zum Beispiel wenn Abweichungen bei […]

Langfristige Auswirkungen von COVID-19: KPMG-Umfrage

Neben den kurzfristigen Auswirkungen von COVID-19, die akut die Wirtschaft betreffen, hat KPMG sich nun auch den langfristigen Änderungen im Bezug auf spezifische Themengebiete gewidmet. Dabei im Blickfeld: Board Oversight, die Geschäftstätigkeit, Strategien und das Setzen bestimmter Prioritäten. Um einen möglichst großen Überblick zu erhalten befragte KPMG dazu mehr als 300 Directors. Im Ergebnis stechen […]

FERMA-Umfrage zur Risikolandschaft 2020 VOR Covid-19

FERMA (Federation of European Risk Management Associations) veröffentichte die Ergebnisse ihrer „euroriskmanager“-Umfrage für die Risikolandschaft im Jahr 2020 VOR der Covid-19-Krise. Risikomanager wurden zu diesem Zweck gebeten, die größten Bedrohungen für das Wachstum der eigenen Organisation in verschiedenen Zeithorizonen auszuwählen und einzustufen. Im Anschluss wurden die jeweiligen Daten mit den Ergebnissen selbiger Erhebungen der Jahre […]

Benchmarkbericht zu Trends in Risiko- und Compliancebranche

Innerhalb eines neuen Benchmark-Berichtes analysieren Experten von NAVEX Global, dem weltweit führenden Anbieter von Software und Dienstleistungen für integriertes Risiko- und Compliance-Management, Trends, die sowohl die Risiko- als auch Compliance-Branche beeinflussen. Präsentiert werden die wichtigsten Ergebnisse in Bezug auf Programmprioritäten, den Einsatz von Technologien, die Übernahme von Führungskräften, andere Programmelemente sowie Auswirkungen dieser auf Leistung […]

Risk & Compliance – Ausgabe –> Juli-September

Die neuste Ausgabe „Risk and Compliance“ berichtet, auch im Zusammenhang mit COVID-19, u.a. über Vorbereitungen und Rekationen der Unternehmen auf eine weltweite Rezession, das Zeitalter der ständigen Krise, Argumente für die Einhaltung der Vorschriften in Krisenzeiten, den wachsenden Einfluss der RegTech, Koordination und praktische Herausforderungen bei Untersuchungen mit mehreren Rechtsprechungen, betriebliche Belastbarkeit, die Stellung kritischer […]

Aufkommende Risiken bei der Prüfung von Finanzdienstleistungen

Wolters Kluwer, in Deutschland einer der führenden Anbieter von Fachinformationen, Software und Services im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern, zeigt innerhalb einer neuen Veröffentlichung unterschiedliche Risiken auf, die insbesondere bei Finanzdienstleistern auftreten können. Solche Risiken zeichnen sich dadurch aus, dass sie unmittelbar entstehen oder kurzfristig ein höheres Niveau als zuvor erreichen und somit viele Unternehmen […]

Wie lange hält unsere Wirtschaft den Lockdown noch aus?

Dieser Tage verändert Covid-19 unser Leben, nimmt uns viele der normalhin möglichen Handlungen und raubt uns damit unseren bis dato verfolgten Alltagsplan. Es herrschen Angst und Unsicherheit, nicht nur über Gesundheit und Sicherheit von Freunden und Familie, sondern ebenso aufgrund des zu erwartenden schweren wirtschaftlichen Abschwungs. Dabei scheinen wir alle vor die Wahl gestellt zu […]

20 Schlüsselrisiken, die die Interne Revision bestenfalls bereits VOR 2020 berücksichtigt haben sollte!

Der Tradition folgend entwickelt die Interne Revision ihren risikobasierten Prüfungsplan auf Grundlage eines methodischen Ansatzes, der es dem jeweiligen Unternehmen ermöglichen soll, sich auf wesentliche Risikobereiche zu konzentrieren. Dem entgegen stehen Dynamik und Komplexität der heutigen Risikolandschaft: Fortschritte der Technologie, regulatorischer Anforderungen sowie unterschiedlichste Geschäftsmodelle führen neben zerrütteten Geschäftslandschaften dazu, dass sich die Interne Revision […]

Durchführung einer IT-Sicherheitsrisikobewertung

ISACA (Information Systems Audit and Control Association) definiert Risiko als eine Kombination aus der Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses und seiner Auswirkungen. Damit ein solches Risiko besteht, muss die Möglichkeit gegeben sein, dass ein Ereignis oder eine Abweichung von der Norm ein unbekanntes oder unerwartetes Ergebnis erzeugt. Risiken treten dabei in unterschiedlichsten Formen auf und nehmen als […]

EIOPA: Opinion on Sustainability and Solvency II

EIOPA: Opinion on Sustainability and Solvency – Integration klimabezogener Risiken in die Anforderungen der Richtlinie Solvency II Pillar I „In the interest of our society and the next generations – before it is too late – immediate actions are needed by all players globally. A sustainable environment is a precondition for a sustainable economy.“(Gabriel Bernardio, […]