Always up to date

Register now for the new newsletter of the Chair of Internal Auditing at the University of Duisburg-Essen and stay up to date! From now on, the chair will regularly provide you with the latest news of the chair, interesting facts from research and teaching as well as internship and job offers for students and alumni. […]

Schutz der Unabhängigkeit von Internen Revisorinnen und Revisoren

Das Ziel der Internen Revision ist es, die interne Transparenz, Integrität, Compliance und Stabilität zu verbessern und zugleich auch eine effektive Korruptionsabwehr sicherstellen. Um diese Ziele zu erreichen, bedarf es einer hohen Wirksamkeit der Internen Revision, welche jedoch durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird. Beispielsweise haben Interessenkonflikte, Korruption als auch interne Pressionen einen starken Einfluss auf […]

Eine Reise in Richtung Aligned Risk Governance

Eine Vielzahl von Funktionen in Unternehmen, wie z. B. das Risikomanagement, die Compliance-Abteilung oder die interne Revision, beschäftigen sich mit Risiken. Es zeigt sich, dass einerseits die einzelnen Funktionen zumeist methodisch und personell gut aufgestellt sind, jedoch andererseits eine mangelnde Abstimmung zwischen den Funktionen besteht. Aufgrund von z. B. Überschneidungen oder häufigen Wiederholungen stellt sich […]

Anwendung von Machine Learning in der Internen Revision

Immer mehr Unternehmen setzen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (KI/ML) ein. Der Einsatz von KI/ML wird unseren Berufsalltag stark verändern, sodass Tätigkeiten, die heute noch als mühsam und zeitintensiv gelten, in Zukunft automatisiert ablaufen. Während folglich repetitive Tätigkeiten an Bedeutung verlieren, werden wiederum andere Tätigkeiten relativ an Bedeutung gewinnen. Betroffen ist auch die Interne Revision als […]

Key risk areas 2021

„Sind Sie sich der Risiken bewusst, denen die Interne Revision heute und in der nahen Zukunft ausgesetzt ist?“ Interne Revisionsfunktionen bauen innerhalb von Organisationen weltweit ihre Wirkung und ihren Einfluss aus, indem sie Beratungsdienste anbieten und Assurance-Dienste rund um die wichtigsten Risiken für die Organisation übernehmen. Hohe Relevanz für die Interne Revisionsfunktion haben die Risiken, denen die […]

Welche Faktoren beeinflussen die Internationalisierung der internen Revision?

Unternehmensskandale, die fortschreitende Globalisierung und die zunehmende Komplexität der Umwelt erfordern neue Kontrollansätze für weltweit agierende Unternehmen. Dementsprechend müssen die Akteure den Aufbau ihrer Internen Revision hinterfragen und gegeben falls neu aufstellen. Um die unternehmensweite Sicherheit in Zukunft aufrechtzuerhalten, muss die Interne Revision die für sie am besten geeignete Organisationsform finden. Doch welche Faktoren sind […]

Prüfen in Covid-19 Zeiten

Die Covid-Pandemie bringt neue Herausforderungen für Unternehmen mit sich und beeinflusst auch die Arbeit der Revisionsfunktion. Das deutsche Institut für Interne Revision (DIIR) zeigt in seinem Beitrag „Prüfen in Covid-19 Zeiten – Ein Erfahrungsbericht aus der Prüfungspraxis der DAX 30 Unternehmen„, inwieweit die Prüfungspraxis durch die Pandemie beeinflusst wird bzw. wurde. Es wird deutlich, dass […]

„The future auditor has arrived“

Zukunftsorientierte Organisationen nutzen Chancen und setzen sich mit Technologien auseinander wie zum Beispiel robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA) oder künstliche Intelligenz. Ihr Ziel ist nicht ausschließlich die Steigerung ihrer Gesamteffizienz und Produktivität, sondern auch die Innovation. Die Profile von internen Revisionsfunktionen, die in „Protiviti’s 16. Ausgabe von Internal Auditing Around the World“ aufgeführt sind, zeigen, dass sich Revisionen weltweit […]

Ready & Relevant: Was wirklich bei der Prüfung zählt

Das im August erschienene Buch „Ready & Relevant: Prepare to Audit What Matters Most“ von Tim Berichon beinhaltet Strategien, Taktiken und Beispiele, um eine flexiblere, reaktionsschnellere und agilere interne Revision aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Dabei geht es um Agilität und Relevanz auf Abteilungsebene. Das Buch ist an Interne Revisionsleiter, Abteilungsleiter und Manager gerichtet, die ihre Teams auf […]

Chancen und Herausforderungen in der Durchführung von Remote-Audits

Ein Großteil der Aktivitäten in Unternehmen erfolgen aufgrund der COVID-19-Pandemie derzeit remote bzw. aus dem Home Office. Dies betrifft auch die Tätigkeiten der Internen Revisionsfunktion, da immer mehr Audits remote durchgeführt werden. Ein Fachbeitrag des DIIR befasst sich mit den Chancen und Herausforderungen in der Durchführung von Remote-Audits. Hierzu werden zunächst die Voraussetzungen für Remote-Auditing […]

Neue Studie „Risk in Focus 2021: Hot topics for internal auditors“

Das neuartige Coronavirus hat als das größte globale Risikoereignis der jüngsten Vergangenheit die Aussichten für 2021 geprägt und bestehende Risiken verschärft. Unter anderem hat z.B. das zunehmende Home-Office dazu geführt, dass die Bedeutung von Cybersicherheit weiter zunimmt. In der Studie „Risk in Focus 2021“ hat das DIIR gemeinsam mit neun anderen nationalen Revisionsinstituten in Europa verschiedene […]

Schneller, intelligenter und belastbarer

Die interne Revision ist so schnelllebig wie nie zuvor. Die Strategien, die in der Vergangenheit funktioniert haben, reichen nicht mehr aus, um den aktuellen Erwartungen gerecht zu werden. Aufsichtsrat und Geschäftsleitung sehen in der interne Revision ein Berater für das Unternehmen, welcher sich dauerhaft verändert und rasch anpasst. Folglich muss die interne Revision auch Aspekte […]

Enquete 2020

Das DIIR hat in Kooperation mit dem Institut für Interne Revision Österreich und dem schweizerischen Verband für Interne Revision insgesamt 505 Revisionsleiter befragt, um den aktuellen Stand der Internen Revision darzustellen. Die Ergebnisse der Enquete 2020 legen dar, dass die Interne Revision in Organisationen aller Größen an Bedeutung gewinnt. Zwei Drittel der Revisionsleiter geben an, […]

„Next Generation“ der Internen Revision

Etliche Berichte fordern bereits, dass die Interne Revision sich mit den neusten und besten Technologien, sog. „Next Gen“-Technologien, umgeben müsse, um den aktuellen Anforderungen gerecht werden zu können. Die neue Protiviti-Umfrage 2020 stellte zudem nun fest: Die Interne Revision selbst ist der Meinung, für den notwendigen Sprung nicht gut genug gerüstet zu sein. Die Umfrage […]

Aus aktuellem Anlass: Interne Revision und Pandemien

Das neuste Fact Sheet der IIA Australia zeigt auf, aus welchen Perspektiven die Interne Revision im Zusammenhang mit Pandemien wie dem aktuellen Covid-19 eine wichtige Rolle spielen kann. Pandemien, vom griechischen „pan“, also „alle“ und „demos“, was „Menschen“ bedeutet, sind Krankheitsepidemien, die sich über ein großes geografisches Gebiet ausbreiten. In der Vergangenheit fällt hierdrunter bpsw. […]

20 Schlüsselrisiken, die die Interne Revision bestenfalls bereits VOR 2020 berücksichtigt haben sollte!

Der Tradition folgend entwickelt die Interne Revision ihren risikobasierten Prüfungsplan auf Grundlage eines methodischen Ansatzes, der es dem jeweiligen Unternehmen ermöglichen soll, sich auf wesentliche Risikobereiche zu konzentrieren. Dem entgegen stehen Dynamik und Komplexität der heutigen Risikolandschaft: Fortschritte der Technologie, regulatorischer Anforderungen sowie unterschiedlichste Geschäftsmodelle führen neben zerrütteten Geschäftslandschaften dazu, dass sich die Interne Revision […]

Prüfung von Cybersecurity in der Versicherungswirtschaft

Das neue Positionspapier des ECIIA zur Prüfung von Cybersicherheit in Versicherungsunternehmen ist ein hilfreicher Rahmen, nicht nur für Interne Revisoren in der Finanzindustrie. Der Kurzbericht bietet eine solide Orientierungshilfe für das Verständnis der wesentlichen Aspekte von Cybersicherheit und wie Cybersicherheit durch Revisionsprüfungen abgedeckt werden kann. Darüber hinaus wird der Prozess eines Cybersicherheitsprüfung dargestellt. Das neue […]

Neue Studie zur Umsetzung des GDPR in Europa

  Das ECIIA (European Confederation of Institutes of Internal Auditing) und FERMA (the Federation of European Risk Management Associations)  haben in einer neuen Publikation mit dem Titel „GDPR and Corporate Governance: Die Rolle der Internen Revision  und des Risikomanagements ein Jahr nach der Implementierung“ zusammengearbeitet. Das Papier konzentriert sich auf die Auswirkungen des GDPR auf […]

IIA-Praxisleitfaden für die Finanzindustrie

Die Nachfrage nach Revisoren mit Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich der Finanzindustrie wächst rasant, angetrieben durch den regulatorischen Druck, Revisionsabteilungen mit dem notwendigen Umfang und der erforderlichen Qualität an Ressourcen zu besetzen. Dies hat viele Revisionsabteilungen innerhalb der stark regulierten Finanzdienstleistungsbranche dazu veranlasst, ihre Mitarbeiterzahl entsprechend dem neuen globalen Geschäftsumfeld in Bezug auf Qualität und […]

Nutzung der Revisionsergebnisse in Management und Prüfungsausschuss

Die Interne Revision berichtet sowohl an den Vorstand als auch an den Prüfungsausschuss. Betrachtet man die Bedürfnisse dieser beiden Gruppen genauer, fällt auf, dass sich beide hinsichtlich ihres Informationsbedarfs unterscheiden. Während insbesondere Risikoreduktion und Prozesseffizienten im Fokus des Vorstandes sind, fordert der Prüfungsausschuss eher eine angemessene Überwachung, also gute Interne Kontrollen, Compliance oder auch eine […]

Disruptive Innovationen in der Internen Revision

Die Märkte sind weltweit von Innovationen und disruptiven Technologien geprägt. Diese bringen eine Vielzahl an positiven Effekten mit sich, wie zum Beispiel eine höhere Effizenz und Effektivität der Prozesse oder eine bessere Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse. Unternehmen, die Innovationen fördern und gezielt einsetzen, können damit Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten erreichen und ihren Erfolg sicherstellen. Neben dieser […]

Bibliometrische Analyse der Revisionsforschung

Der Berufsstand der Internen Revision hat spätestens seit dem Sarbanes-Oxley Act 2002 massiv an Bedeutung hinzugewonnen. Dass die Position der Internen Revision im Unternehmen immer wichtiger wird, drückt sich auch in einem steigenden Interesse seitens der Forschung an der Internen Revision aus. Dies nimmt eine aktuelle Publikation von Behrend und Eulerich (2019) zum Anlass, die […]

Innovationen und Interne Revision: Was die Revisionsfunktionen schon leisten und wo noch Handlungsbedarf existiert

Die Begriffe Digitalisierung, Big Data und Data Analytics sind seit längerer Zeit in der Diskussion über moderne Revisionsfunktionen präsent. Die Trends der Unternehmenswelt haben dabei, je nach Ausrichtung der Revision, einen unterschiedlichen Starken Einfluss auf die tatsächliche Revisionstätigkeit. Grundsätzlich steht jedoch fest, dass die Revision kontinuierlich diesen Anforderungen Rechnung tragen muss, um durch veränderte Revisionsprozesse, […]

Die Interne Revision im Zeitalter der Disruption

„Disruption does sometimes come quickly, and catchesus all by surprise“ sagt Carolyn Saint, Chief Audit Executive (CAE) der University of Virginia. Sie kann als eine Herde galoppoerender Pferde beschrieben werden, die auf einen zu rast. Unternehmen können nur versuchen, die Pferde durch Antizipation zukünftiger Ereignisse zu satteln und damit die Kraft der Herde auszunutzen, um […]

Qualität in der Internen Revision

Der Berufsstand der Internen Revision strebt wie jeder andere Berufsstand nach Qualität. Erste Hilfestellungen liefert das IPPF mit der Definition, den verschiedenen Standards und dem Ethikkodex (lesen Sie hierzu unseren Artikel über die Notwendigkeit zur Einhaltung der Standards). Doch was bedeutet überhaupt Qualität in der Internen Revision? Der Begriff der Qualität ist abhängig vom Kontext. […]

Forschungsupdate 2/2019

Eutsler, J., Norris, A. E., & Trompeter, G. M. (2018). A Live Simulation-Based Investigation: Interactions with Clients and Their Effect on Audit Judgment and Professional Skepsim. Auditing: A Journal of Practice & Theory, 37 (3), 145-162. Auch wenn die Prüfungen in der Internen Revision einen immer größer werdenden Anteil an  Datenanalysen umfasst und deswegen weniger […]

Forschungsupdate 01/2019

Holderness Jr., D. K. (2018). The Effect of Multiple Auditors on Deception Detection in a Client Inquiry Setting. Behavioral Research in Accounting, 30 (1), 39-58. Die Interne Revision ist wie jede andere Abteilung gefordert, mit möglichst niedrigen Kosten den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Dieses Prinzip wird in der Internen Revision beispielsweise im Rahmen der Prüfungsplanung […]

Die Beziehung zwischen Interner Revision und Abschlussprüfer

Die Interne Revision und der externe Abschlussprüfer stellen in Governance Rahmenwerken sich ergänzende Funktionen dar, die dabei primär als interner bzw. externer Assurance Anbieter auftreten. Für eine möglichst effektive und effiziente Gestaltung des Governance Systems stellt sich für Unternehmen die Frage, wie die Leistungen der beiden Akteure voneinander abzugrenzen sind und wie diese Abgrenzung dazu […]

Forschungsupdate 12/2018

Bennett, G. B., & Hatfield, R. C. (2018). Staff auditors‘ proclivity for computer-mediated communication with clients and its effect on skeptical behavior. Accounting, Organizations and Society, 68-69, 42-57. Durch den fortschreitenden technologischen Wandel werden immer häufiger elektronische Kommunikationsmedien verwendet. Auch Revisoren und Wirtschaftsprüfer nutzen diese in ihren Prüfungen, um die Effizienz zu erhöhen. Häufig ist […]

Zertifizierung als Karrierehelfer

Bei der Entscheidung für eine der vielen Zertifizierungen im Revisionsbereich ist das Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren bedeutend. Grundsätzlich kann der Erwerb einer Zertifizierung als Verbesserungsmöglichkeit der Karrierechancen angesehen werden, da sie die Sachkenntnis und das Engagement des Revisors innerhalb der Profession demonstriert. Während die Vorteile einer Zertifizierung oftmals klar ersichtlich sind, gestaltet sich die Auswahl der […]

Interne Revision 3.0 – Ausblick auf die Zukunft

Die Unternehmen und ihr Umfeld befinden sich im ständigen Wandel: Die Globalisierung verschärfte den Wettbewerb, Finanzkrisen die Situation des Marktes, Gesetzgeber deren Spielregeln und der technologische Wandel nahezu alle Prozesse. Dabei vernachlässigen viele Unternehmen, dass Veränderung immer auch Innovation erfordert. So muss auch die Interne Revision sich ständig weiterentwickeln, um auf die Veränderungen angemessen reagieren […]

Cybersecurity und die Rolle der Internen Revision

Die Anzahl der Cyberangriffe auf Unternehmen hat in den vergangenen Jahren immer weiter zugenommen und damit einhergehend die daraus resultierenden wirtschaftlichen Schäden. Folglich sehen sich die Unternehmen der Herausforderung gegenübergestellt, ein geeignetes Konzept zu entwickeln, um die Risiken durch Cyberangriffe bewerten zu können. Vor diesem Hintergrund hat Deloitte ein Positionspapier veröffentlicht, dass ein Rahmenwerk für […]

Forschungsupdate 11/2018

Brüggen, A., Feichter, C., & Williamson, M. G. (2018). The Effect of Input and Output Targets for Routine Tasks on Creative Task Performance. Accounting Review, 93 (1), 29-43. In den meisten Unternehmen können Arbeitnehmer ihre Zeit frei einteilen. Häufig gibt es ein bestimmtes Pensum an Aufträgen, das abzuarbeiten ist oder einen Zeitrahmen für bestimmte Aufgaben. […]

Das Selbstbild der Internen Revision

Für eine Studie zum Selbstbild von Internen Revisoren baten G. Sarens, R. Lenz und L. Decaux Revisoren aus der ganzen Welt ihre Rolle im Unternehmen mit einem Satz zu beschreiben. Die Auswertung der eingegangenen Beschreibungen kommt zu dem Schluss, dass das Selbstbild eines Revisors in eine von fünf Kategorien eingeordnet werden kann: Negatives Selbstbild: Ein […]

Prüfung der Unternehmenskultur

In seinem Artikel „How to Audit Culture” stellt James Roth die Schwierigkeiten von Prüfungen der Unternehmenskultur dar und gibt Hinweise zu nützlichen Prüfungstechniken. Kultur wird dabei definiert als die Werte, die das alltägliche Verhalten in der Organisation bestimmen. Die Unternehmenskultur wird dabei stark durch den Tone at the Top geprägt, aber auch durch die Unternehmensstrategie […]

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung in der Internen Revision

Eine aktuelle Veröffentlichung von KPMG NL erläutert das Konzept der robotergesteuerten Prozessautomatisierung und legt die Rolle der IR im Umgang mit dieser innovativen Technologie dar. Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (auch Robotic Process Automation oder kurz RPA) ist Teil der Intelligenten Automatisierung (Intelligent Automation), welche in drei Klassen eingeteilt werden kann, die auf einem Spektrum von simpel bis […]

Aktuelle Themen der Internen Revision – Ausblick auf 2019

Die Veröffentlichung „Risk in Focus 2019“ ist das Ergebnis einer Kollaboration von sieben europäischen Instituten für Interne Revision (Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden und UK & Irland) – kurz ECIIA – im Rahmen derer Interviews und Umfragen mit Revisionsleitern durchgeführt wurden. Befragt wurden Revisionsleiter aus ganz Europa, die ihre Einschätzung zur aktuellen Risikolandschaft der […]

Die Rolle der Internen Revision im unternehmensweiten Risikomanagement

Unternehmen stehen unter Druck möglichst alle Unternehmensrisiken zu identifizieren, die den Unternehmenserfolg beeinträchtigen können. Diese bestehen beispielsweise in sozialen, ethischen, finanziellen oder auch operativen Bereichen, was die Identifikation erschwert. Grundsätzlich hat der Vorstand die Verantwortung dafür, dass die Risiken entsprechend gesteuert werden. Wegen der hohen Anzahl an meist sehr unterschiedlichen Risiken und ihrer Komplexität würde […]

Die Rolle der Internen Revision in der Corporate Governance

Häufig wird der Begriff der „Corporate Governance“ im Zusammenhang mit der Internen Revision verwendet. Hierunter sind grundsätzlich die Prozesse und Strukturen zu verstehen, welche die Organisation bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen sollen. Die Erreichung der Ziele wird durch verschiedene Risiken gefährdet. Eine gute Corporate Governance sollte daher verhindern, dass sich Risiken realisieren und/oder deren […]

Die Stellung der Internen Revision im Three-Lines-of-Defense-Modell

Es gibt eine Vielzahl an Teams, die der Organisation helfen, Risiken zu reduzieren. Beispielhaft seien die Interne Revision, das Risikomanagement, Compliance oder auch Forensik genannt. Jeder dieser Akteure hat eine einzigartige Perspektive auf die Organisation und kann unterschiedliche Stärken in das unternehmensweite Risikomanagement einbringen. Hieraus kann jedoch ein Koordinationsproblem entstehen, wenn die Verantwortungen der verschiedenen […]

Die Notwendigkeit zur Einhaltung von Standards

Die Interne Revision gilt als Schlüsselkomponente für die Governance und den Erfolg eines Unternehmens. Um dieser Rolle gerecht zu werden, muss sie allerdings auch als Schlüsselkomponente wahrgenommen werden. Erst wenn die Interne Revision tatsächlich Mehrwerte für das Unternehmen generiert, kann sie das hierfür erforderliche Vertrauen schaffen. Hierzu hat das Institute of Internal Auditors (IIA) das […]

Überlegungen zum Outsourcing der Internen Revision

Die Interne Revision benötigt eine angemessene Ressourcenausstattung, um die Erwartungen der Organisation zu erfüllen und Konformität mit den International Professional Practices Framework (IPPF) herzustellen. Die Ressourcenausstattung umfasst dabei nicht nur die Anzahl der verfügbaren Revisoren, sondern beispielsweise auch deren Erfahrungen, Sprachkenntnisse, technische Fertigkeiten und Qualifikationen. Weiterhin spielen auch Überlegungen zum Outsourcing bzw. der Unterstützung durch […]

Die berufliche Laufbahn von Internen Revisoren im öffentlichen Sektor

Das CIIA (Chartered Institute of Internal Auditors) untersucht im Rahmen einer aktuellen Studie die beruflichen Laufbahnen und Aufstiegsmöglichkeiten von Internen Revisoren, die in Organisationen des öffentlichen Sektors tätig sind. Über 200 Revisoren aus UK nahmen an der Umfrage teil. So konnten u.a. die Motivationen und Erwartungen von Revisoren im öffentlichen Sektor, die benötigten Fähigkeiten, aber […]

Interne Revisoren nicht von Attraktivität beeinflussbar

Internal Auditors „Immune“ to Beauty titelt die Website „Financial Executives.org„, als es um die Vorabergebnisse einer neu veröffentlichten Studie zur Wirkung von Attraktivität auf die Urteilsfindung von Revisoren ging.  Auch wenn Richard Chambers, der Präsident des IIA, in seinem Blog nur die Selbstverständlichkeit dieses nicht-selbstverständlichem Verhaltens ansprach „I’m not surprised by the findings„, sind die […]

Zukunftsperspektiven von Revisionsleitern

Die Frage nach der zukünftigen Ausrichtung der Revisionsfunktion ist nicht nur für die Revisoren selbst, sondern auch für alle Stakeholder von größtem Interesse. In der aktuellen Enquete-Studie des DIIR, des SVIR und des IIA Austria werden auch die Zukunftsperspektiven aus Sicht von Revisionsleiterinnen und Revisionsleitern bewertet (siehe hier die Hauptergebnisse der Studie). Aus Sicht der […]

Verbindung von Unternehmens- und Revisionszielen

Die Identifikation und Bewertung von Risiken ist in der heutigen Zeit ein zentrales Merkmal einer guten Unternehmensführung geworden. Unternehmensübergreifend existieren in den Prozessen und Funktionen einer jeden Organisation spezifische Risiken, wodurch die angestrebten Ziele nicht erreicht werden könnten. Folglich ist es eine fundamentale Zielsetzung der Unternehmensführung und -überwachung, die Risiken des Unternehmens zu minimieren und […]

Globale Trends mit Wirkung auf die Interne Revision – Teil 1: Politische Dimension

Die Interne Revision als ein zentraler Pfeiler der guten Unternehmensführung muss sich regelmäßig den Veränderungen der (Welt-)Wirtschaft stellen und die Auswirkungen auf Unternehmen und einschneidende Entwicklungen bei ihrer täglichen Arbeit berücksichtigen. Doch um auch antizipativ diesen zukünftigen Entwicklungen entgegenzutreten, müssen zunächst die zentralen Trends mit einer potentiellen Wirkung auf die Revision identifiziert und bewertet werden. […]

Stichwort Strategie: Wie die Interne Revision ihren strategischen Einfluss steigern kann…

Nicht erst durch die Position als dritte Verteidigungslinie und der Koordinationsfunktion bei der Combined Assurance ist die Revision als schlagkräftige Unterstützung von Vorständen und Aufsichtsräten etabliert. Die Frage nach dem geschaffenen Mehrwert der Revisionsfunktion ist dabei jedoch weitestgehend unbeantwortet bzw. von Unternehmen zu Unternehmen sehr unterschiedlich. Auch wenn Financial Audits einen Mehrwert für die Organisation […]

Non-financial und Integrated Reporting aus Sicht der Revision

Das Berichterstattungskonzept des „Integrated Reporting“ zieht immer stärker in die Unternehmenspraxis ein. Durch die Integration von finanziellen und nicht-finanziellen Informationen soll die zukünftige Berichterstattung eine ganzheitliche Transparenz hinsichtlich der Unternehmensentwicklung herstellen und den traditionellen buchhalterischen Erfolg bspw. mit Informationen zur Nachhaltigkeit des Unternehmens verbinden. Gerade diese Wechselwirkung von finanziellen und nicht-finanziellen Informationen soll es den […]

Was sind Joint Audits der Internen Revision?

Möglichkeiten des Joint Audits

Die Interne Revision steht der andauernden Diskussion um eine gute Corporate Governance immer wieder der Forderung ausgesetzt, effizient und effektiv zu prüfen. Jedoch führen zwischenzeitliche Kapazitäts- oder Know-how-Engpässe zur Notwendigkeit, die Kapazität situativ zu erweitern. Vor diesem Hintergrund bilden sogenannte Joint Audits der Revision eine zielführende Möglichkeit zur zeitnahen Erweiterung der Kapazitätsausstattung oder temporären Verbesserung […]

Internal Auditing Education Partnership: Uni Duisburg-Essen erste School in Deutschland

Seit August 2017 ist die Mercator School of Management mit dem Lehrstuhl für Interne Revision Teil des „Internal Auditing Education Partnership“ (IAEP) Programms des Institutes of Internal Auditors (IIA). Universitäten, die in das IAEP Programm aufgenommen werden, bieten den Studierenden die Möglichkeit sich während ihres Studiums im Bereich der Internen Revision zu spezialisieren und ausgesuchten Kurse […]